Surfen ohne Werbung

2
4028

Hallo Leute,

heute widme ich mich dem Thema Werbefreiheit im Internet. Die Werbefreiheit ist ein sicherheitsrelevantes Thema. Es sind ja nicht nur Anzeigen sondern ganze Scripte, die da im Normalfall beim Surfen im Hintergrund geladen werden.

Abhilfe schaffen kann die komplette Blockierung aller derzeit bekannten Adware und Scamware Seiten. Die Liste, die ich euch vorstelle ist immer up-to-date.

Viele denken jetzt, ich habe doch Adblock oder Noscript im Browser als Erweiterung. Das ist zwar durchaus nützlich, schützt aber nicht so 100% wie ein Block in der hosts File von Windows.

UPDATED: 04.05.2018

Allgemeine Features der host File Modifikation:

  • Keine Werbung mehr auf youtube.com und diversen anderen Streamingdiensten wie z.B youporn, kino*.** und viele weitere Seiten
  • Schnelleres Surfen, da keine Werbeseiten geladen werden
  • Keine lästige Werbung auf Webseiten
  • Komplette Flashwerbung geblockt
  • Prävention statt Infektion
  • Total einfache „Installation“ copy-paste

Screenshot zur host File Modifikation:

werbefreies_internet1

Installation der „hosts“ File:

  1. Einfach Notepad++ oder den Editor von Windows als Administrator öffnen.
  2. In das Verzeichnis „C:\Windows\System32\drivers\etc“ navigieren.
  3. Die „hosts“ Datei nun mit einem Editor öffnen.
  4. Jetzt alle Einträge von der Website oder unserer Datei in die Host Datei eintragen.

Installation der „hosts“ Protection als Screenshot unter Windows 10:

tutorial_keine_werbung_surfen

Download der Host File (.txt):

Download

Wir updaten regelmäßig auf unsere Website die Windows hosts File.

Letzter Stand: UPDATED 04.05.2018

2 COMMENTS

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here