Der beste Opensource Browser 2019

0
797

Hallo Leute,

heute wollte ich euch einen neuen Browser vorstellen der, in jeden Fall, mit allen aktuellen Browsern locker mithalten kann. Wer den Großkonzernen richtigerweise nicht mehr traut und sich ein kleineres sicheres Browser Produkt zulegen will, der ist hier richtig.

Es geht hier um den neuen Brave Browser, der erst kürzlich erschienen ist. Er basiert auf Chromium dem Open Source Projekt von Google und bringt damit eine Basis Geschwindigkeit und Multi threading mit sich. 

Da das alles auf den ersten Blick wirklich super erschien, habe ich mich dann entschieden diesen Browser auf Herz und Nieren durchzuchecken um festzustellen ob dieser Browser ein richtiger Google Chrome Konkurrent ist.

Screenshot des Browsers in Aktion:

Features des Browsers:

  • Schnelle Startzeit.
  • Sehr gute Anzeige und Ladezeiten, im Schnitt besser als der Firefox.
  • Alle Plugins vom Chrome installierbar über den Chrome Store.
  • Integrierter AD-Blocker (Werbeanzeigen werden nicht angezeigt).
  • Viele und sehr gute Einstellungen. Sehr übersichtlich.
  • Möglichkeit anonym im TOR-Netzwerk zu surfen.
  • Open Source Code verfügbar.

Bewertung der Redaktion:

Dieser Browser ist absolut empfehlenswert. Wer diesen Browser einmal richtig konfiguriert, hat einen super schnellen Webbrowser, der keine Daten weitergibt und der sogar TOR Sessions unterstützt.

Fazit:

In meinem Test gab es keine Webseite, die nicht funktioniert hatte oder wo es Probleme gab. Dieser Browser ist wirklich genial.

Wer also die 5 Minuten Zeit hat diesen Browser zu konfigurieren, wird sich erst einmal nicht mehr für einen anderen Browser entscheiden.

Download des Browsers:

https://brave.com/download/

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here